Brokensilence Logo
HomeLabelsKatalogLiveAboutTeamJobsPromoB2B
EN

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE

See You At Disneyland... Bonus CD  

Zum 20-jährigen Jubiläum erscheint das Debütalbum der schwer beliebten Wiener Horror-Psychos als erweiterte Fan-Edition mit neuem Artworkmotiv plus Bonus-CD (unveröffentlichte und Live-Songs) im dreiteiligen Digipack auf dem Bandlabel Schlitzer-Pepi. „See You In Disneyland“ - mit diesen Worten antwortete der US-amerikanische Serienmörder Richard Ramirez der Urteilsverkündung vor Gericht. Nach genau diesem Statement des „Night Stalkers“, wie Ramirez von der Presse genannt wurde, betitelten die Bloodsucking Zombies From Outer Space in leicht abgewandelter Form 2004 ihr Debütalbum, das seinerzeit auf Fiend Force erschien. Das bandeigene Label Schlitzer-Pepi sorgt jetzt für eine hochwertige Wiederveröffentlichung, ergänzt um eine Bonus-CD, die neben acht Livesongs (B72 Wien, 2003) sieben weitere Songs bietet (Original- und Demoversionen, Unveröffentlichtes). Schon mit ihrem ersten Album hatten die charmanten Wiener Horror-Rocker gekonnt und mit Leichtigkeit Musikstile wie Horrorpunk, Gothic, Punkabilly und Rock’n’Roll verknüpft und mit den obligatorischen Texten des Horrorgenres gewürzt. Schon damals klangen die Zombies in einem ästhetisch sehr limitierten Genre erstaunlich vielfältig - und vor allem nach sich selbst. „See You At Disneyland“ war der Grundstein ihrer Karriere, während derer sie auch nach Abflauen des großen Horrorpunk-Hypes immer wieder neue Fans aus verschiedensten Subkulturen dazu gewinnen konnten.
BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE - See You At Disneyland... (Bonus CD) - CD 31401 bei Broken Silence
CD 31401
Tracks
Label

Schlitzer-Pepi Records

Sparte

Rock'n'Roll

File underPsychobilly | Horrorpunk
Veröffentlicht14.06.2024
Tonträger2 CDs
Weitere Formate
LP 06768 Limited Edition Reissue Vinyl  
Bei Originalproduct bestellen
1.1Attack From Planet Transilvania
1.2Space Invaders
1.3Moonlight Sonata
1.4Teardrops In Hell
1.5Die Earthling Die
1.6King Of The Cannibals
1.7Nightmare In A Damaged Brain
1.8Monsters In The Closet
1.9Frankenstein Created Woman
1.10Hooray The Darkness
1.11In The Morgue Of Lucy Sanders
1.12C# Minor: The Suicide Waltz
1.13Horrormovie Fan
1.14Eaters Of The Dead
1.15Abra Cadaver
1.16Who Will Survive?
 
2.1Moonlight Sonata (Original Version 2002)
2.2Eaters Of The Dead (Original Version 2002)
2.3Frankenstein Created Woman (Demo Version 2002)
2.4Army of Zombies (Original Version 2002)
2.5Hunting Humans (Misfits Cover 2002)
2.6Teenage Wasteland Suicide (previously unreleased)
2.7Nightmare Remix (previously unreleased)
2.8Intro (Live At B72)
2.9Attack from Planet Transilvania (Live At B72)
2.10Space Invaders (Live At B72)
2.11The Munsters Theme (Live At B72)
2.12Frankenstein Created Woman (Live At B72)
2.13Teardrops In Hell (Live At B72)
2.14Die Earthling Die (Live At B72)
2.15Rebel Yell (Billy Idol Cover, Live At B72)
2.16In The Morgue Of Lucy Sanders (Live At B72)
Alles von BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE
Facebook TikTok Instagram
| myway-SQL |
BROKEN SILENCE Independent Distribution GmbH
Oberhafen-Kontor | Stadtdeich 27
20097 Hamburg | Deutschland
Kontakt Impressum AGB Datenschutz